FANDOM


Namin%C3%A9_CGI_Talksprite.png Artikelstatus: Im Entstehen (Offen)

Dieser Artikel wird gerade gemeinschaftlich erstellt. Beteilige dich und beachte die Artikeldiskussionsseite.
Bearbeitungsgrund: Artikel weiter ausbauen.
Die letzte Bearbeitung war am: 24.11.2013



Obaba

Obaaba (alt)
"Obaba in ihrem jetzigen Aussehen."

Obaaba (jung)
"Obaba mit 18 Jahren."


Japanischer Name オババ
Romaji obaba
Profil
Alter 148 Jahre
Geschlecht weiblich
Spezies Mensch
Haarfarbe grau
Zugehörigkeit
Verwandtschaft Masamune (Nachkomme)
Michiru (Nachkomme)[Anmerkung 1]
Sonstiges
Auftritt(e) Manga:Kapitel 1: Drifted away
Anime:Episode 01 - Ins Paradies geschwemmt!?
Synchronsprecher(in) Kujira


Obaba auch als Koto bekannt, ist eine der ursprünglichen Schiffbrüchigen, die mit dem havarierten Passagierschiff Airantou auf dieser Insel strandete, nach dem dann diese Insel benannt wurde. Jeder auf der Insel nennt sie nur Großmutter, da sie die älteste Frau auf Airantou ist und sie ist hoch angesehen im Dorf, dessen Oberhaupt sie auch ist. Sie ist auch für Suzu wie eine Großmutter. Nebenbei arbeitet sie auch als Insel-Doktor. Nachdem Ikuto ebenfalls auf dieser Insel strandet und es kein Zurück mehr für ihn gibt, beschließt sie, dass er auf der Insel bleibt.

AussehenBearbeiten

Vor 130 Jahren als sie jünger war, hatte sie eine glatte helle Haut und lange schwarze Haare. In der Gegenwart, aufgrund ihres Alters, ist ihre Haut faltig und ihr Haar grauweiß. Ihr Haar ist nach hinten frisiert und zu einem Dutt verknotet.

PersönlichkeitBearbeiten

Obaba (Koto)

Die Weisheit des Alters.

Als Oberhaupt ihres Dorfes, kümmert sie sich in erster Linie um dessen Wohlergehen. Trotz ihres hohen Alters, ist sie noch ganz "agil" und stark genug, wenn jemand aus der Reihe tanzt oder ihr gegenüber respektlos erscheint, diesen einer Bestrafung zuzuführen oder einfach einzuschüchtern.

VergangenheitBearbeiten

Als sie 18 Jahre alt war, reiste sie nach Europa, um sich über die neuesten Technologien für Nahrung, Kleidung, Wohnen und Medizin in Kenntnis zu setzen. Auf dem Weg zurück nach Japan, havarierte ihr Schiff die "Airantou" und sie erlitt Schiffbruch. Sie und die anderen Überlebenden fanden eine einsame Insel und ließen sich auf ihr nieder und nannten diese Insel nach ihrem Schiff Airantou, auf welchem sie einst gekommen waren. Während sie sich auf der Insel einlebt, lernt sie die beiden noch sehr jungen Shima-Tora und Taiga kennen und wird mit ihnen vertraut.

HandlungBearbeiten

In der fortlaufenden Handlung, spielt sie meist nur eine untergeordnete Rolle, jedoch gibt es bestimmte Ereignisse, bei denen sie auch im Mittelpunkt steht.


WeblinksBearbeiten

Notizen und BermerkungenBearbeiten

  1. Im Manga ist sie dass einzige, lebende Familienmitglied von Obaba.
    Im Anime hat sie nur einen kurzen Auftritt in Folge 26.

Referenzen und QuellenBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki