FANDOM


Namin%C3%A9_CGI_Talksprite.png Artikelstatus: Im Entstehen (Offen)

Dieser Artikel wird gerade gemeinschaftlich erstellt. Beteilige dich und beachte die Artikeldiskussionsseite.
Bearbeitungsgrund: Artikel ausbauen. Passenderes Bild finden und einfügen.
Die letzte Bearbeitung war am: 08.09.2013



Muramasa
Muramasa (Besen)(1)
Profil
Alter ca. 130 Jahre
Geschlecht männlich
Spezies Shikigami
Größe x200px
Zugehörigkeit
Freunde Machi (Kontrakt)
Sonstiges
Auftritt(e) Kapitel 26: Wish to Collect (broom)
Kapitel 54: All Of You Gather Here (shikigami)


Muramasa, welcher auch bekannt ist als der Verfluchte Besen Muramasa, Youhouki Muramasa und als Schrecklicher Besen Muramasa, ist Machis sechster Shikigami.

AussehenBearbeiten

Von seiner Erscheinung her, ist er ein einfacher Besen mit einem Bambus-Stiel und Borsten. Als Shikigami, hat er einen kürzeren Körper, der mit Borsten bedeckt ist, während der Stiel zu einem Horn wird. Er trägt in beiden Formen eine rote Schleife, die er von Machi erhält, nachdem er ihr Shikigami wird.

FertigkeitenBearbeiten

Eine seiner grundlegenden Fähigkeiten ist es, Fluch und Unglück über denjenigen zu bringen, welcher mit im in Kontakt kommt. Nachdem er Machis Shikigami wurde, kann er die Fähigkeit des Fluchs als Angriffstechnik benutzen. Jeder der von so einem Angriff getroffen wird, wird eine Art Pechvogel, in einer dummen Art und Weise für einen Tag werden. Seine zweite Fähigkeit erlaubt ihm, die Kräfte anderer Shikigamis mit den seinen zu kombinieren. Um diese Fähigkeit zu nutzen, muss Machi zum Ausgleich ihre Sinne mit ihm kompensieren. Ein Nachteil dieser Fähigkeit ist es, je mehr Shikigamis er kompensiert, desto mehr besteht die Gefahr für ihn, dass die anderen Shikigamis seine Persönlichkeit übernehmen.

VergangenheitBearbeiten

Vor 130 Jahren, war er Teil einer Kollektion von Artefakten aus Japan, welche auf einer Ausstellung in Europa gezeigt werden sollten. Er war einer der vielen Artefakte, welche mit dem Schiff gesunken sind. 100 Jahre später, vor 30 Jahren, wurde er auf die Insel Airantou angespült und von Ritsu, welche zu dieser Zeit 19 Jahre alt war gefunden. Ritsu die ihn als gewöhnlichen Besen verwendete, wurde daraufhin mit Pech erfüllt. Als diese später zu Yashiro ging, um sich mit ihr deswegen zu beraten, fand diese heraus, dass der Besen verflucht war. Yashiro und Ritsu werden von Chizuru beobachtet, wie diese den Besen in einen schwarzen Kasten versiegeln. Ritsu nimmt daraufhin diesen Kasten mit nach Hause und brachte diesen in das Lagerhaus ihrer Familie.

HandlungBearbeiten

Risa die Tochter von Ritsu geht in das Lagerhaus und findet einen schwarzen Kasten und den darin enthaltenden Besen. Da Ayane einen neuen Besen braucht und ihre Tochter Rin nicht geübt darin ist, ihr einen neuen anzufertigen, beschließt Risa, diesen Besen Ayane zu geben. Machi stellt fest, wie alt der Besen ist und fragt sich verwundert, wer den Besen hergestellt hatte, woraufhin ihr Risa sagt, dass sie es auch nicht weiß.

...in weiterer Bearbeitung....



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki