FANDOM


Namin%C3%A9_CGI_Talksprite.png Artikelstatus: Im Entstehen (Offen)

Dieser Artikel wird gerade gemeinschaftlich erstellt. Beteilige dich und beachte die Artikeldiskussionsseite.
Bearbeitungsgrund: Artikel wenn möglich noch mit der Handlung ausbauen.
Die letzte Bearbeitung war am: 07.12.2015



Misaki Touhouin

Misaki Touhouin.jpg

Misaki Touhouin 2.jpg


Japanischer Name 東方院 美咲
Romaji Touhouin Misaki
Profil
Status lebend
Alter 14
Geburtstag Mai
Geschlecht weiblich
Spezies Mensch
Haarfarbe Lila
Augenfarbe Lila
Fähigkeiten
Fähigkeiten Kontrolle über Eis und Schnee
Mitgliedschaften
Region Westlicher Wald
Zuhause Japan
Airantou (gegenwärtig)
Zugehörigkeit
Verwandtschaft Ikuto (Bruder)
Sonstiges
Auftritt(e) Manga: Nagasarete Airantou Band#6[1]
Anime:Nagasarete Airantou #13[2]
Synchronsprecher(in) Risa Shimizu (jap.)[3]


Misaki und ihr Bruder.

Misaki Touhouin ist Ikutos kleine Schwester. Allerdings lebt sie in Japan. Sie erscheint das erste Mal in einer Episode, als Suzu und die anderen ein Bild von ihr mit Ikuto zusammen sehen und sie zunächst für seine Freundin halten, aber Ikuto erklärt ihnen, dass sie seine Schwester sei.

In der Kontinuität des Anime, bekommt sie von ihrem Bruder eine Nachricht in einer Flasche und sie begibt sich auch zur See und strandet wie einst ihr Bruder auf eine Insel. Zwar heißt diese Insel ebenfalls Airantou, aber es ist eine Insel voller Männer.

In der Kontinuität des Manga gelangt sie auch nach Airantou, um Ikuto mit nach Hause nach Japan zu nehmen, aber sie wird von den Mädchen gestoppt. Sie wird dann wie ihr Bruder ein Bewohner von Airantou.

AussehenBearbeiten

Misaki trägt langes violettes Haar, welches mit mehreren Zöpfen versehen ist. Dazu trägt sie noch Schleifen im Haar. Ursprünglich hatte sie kleine Brüste, welche aber in den vier Monaten, die Ikuto auf der Insel verbrachte, größer geworden sind. Ikuto stellt fest, dass sie und Michiru sich ähnlich sehen würden.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie liebt die Wahrsagerei und ist auch sehr gesprächig. Da sie einen sehr schlechten Orientierungssinn hat, benötigt sie sehr oft die Hilfe ihres Bruders und hängt deshalb auch sehr eng an ihm, damit dieser ihr immer den richtigen Weg vorgeben kann. Sie liebt Tiere und und findet diese niedlich, bekommt aber durch den Umgang mit ihnen öfters Nasenbluten. Sie ist oft eifersüchtig, wenn andere Mädchen sich mit Ikuto anfreunden oder anbändeln. Wenn ihre Stimmung schlecht ist und aufgrund ihres Wesens als eine halbe Yuki-Onna, kommt es oft zu einem Wutausbruch.

FertigkeitenBearbeiten

KörperlicheBearbeiten

GeistigeBearbeiten

AndereBearbeiten

Da sie eine halbe Yuki Onna ist, hat sie Kontrolle über Eis und Schnee. So bereitet ihr Kälte keine Mühe, jedoch wird sie durch den Einfluss von Hitze geschwächt. Um ihre Kräfte besser kontrollieren zu können, bekam sie von Nagamasa, der ihr helfen wollte, eine SD-Speicherkarte als Talisman; jedoch verliert dieser Talisman später seine Kraft, nachdem sie versuchte, Ikuto von der Insel mitzunehmen. Nachdem sie einen Vertrag mit Konayuki abschließen kann, erlangt sie mehr Kontrolle über ihre Kräfte.


VergangenheitBearbeiten

Bemerkungen und QuellenBearbeiten

  1. Manga abgerufen am 03.05.2015
  2. Auftritte abgerufen am 27.08.2013
  3. Seyuu abgerufen am 27.08.2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki